Nachdem ich einige Varianten ausprobiert habe, habe ich mich inzwischen dazu entschlossen, die rezensierten Manga in fünf Kategorien einzuordnen, die einer Fünf-Sterne-Bewertung ähneln. Hier erfahrt ihr, wie die Einteilung erfolgt.


5 Sprechblasen

Absolute Leseempfehlung! Ich hat mich begeistert, verzaubert oder zum Nachdenken angeregt. Diese Bewertung erhalten von mir nur wenige Manga, da ich damit nur die absoluten Favoriten auszeichnen möchte.


4 Sprechblasen

Toller Manga, den ich genossen habe. Meine Standardbewertung für diejenigen Manga, an denen ich nichts oder kaum etwas auszusetzen hatte und die ich auf jeden Fall noch einmal lesen werde.


3 Sprechblasen

In diese Kategorie werde ich die Manga einordnen, die mich zwar unterhalten haben, mich aber nicht nachhaltig beeindrucken konnten. Es sind Manga für zwischendurch oder die aber meinen persönlichen Geschmack einfach nicht ganz treffen konnten.


2 Sprechblasen

Geschmackssache. An diesen Manga habe ich keinen Gefallen gefunden. Vieles war für mich nicht schlüssig, es fehlte etwas oder aber das Setting oder die Handlung waren absolut nicht nach meinem Geschmack. Ich bin nicht überzeugt und würde es nicht weiterempfehlen.


1 Sprechblase

Manga, die mich in keiner Art und Weise überzeugen konnten. Die mich einfach nur ratlos zurückgelassen haben und bei denen ich schon überlege, wie ich sie so schnell wie möglich wieder loswerde.


Die Bewertungen sind meine persönliche Meinung zum Werk. Es ist nicht meine Intention, die Gefühle eines Autors oder der Fans zu verletzen. Lesegeschmäcker sind verschieden. Ein Buch, das ich nicht mochte, könnte und darf euren Geschmack treffen.