Neuzugänge, die unterschiedlicher nicht sein könnten

Heute sind zwei Neuzugänge angekommen, die eigentlich von der Zielgruppe nicht unterschiedlicher sein könnten und doch schwingt in beiden Werken eine Art Nostalgie mit.

Meine Sammlung ist um zwei Mangabände reicher. Die Post hat mir diese zwei hübschen Exemplare gebracht.

Monster – Perfect Edition Band 1

Text&Zeichnungen: Naoki Urasawa | Preis: 20€ | Seiten: 428 | Verlag: Carlsen | mehr Infos

Monster ist eines der Manga-Werke, die ich schon immer lesen wollte, aber nicht konnte, da er so stark vergriffen ist und viele Verkäufer Wucherpreise dafür wollten. Preise, die ich nicht bezahlen konnte und in Extremfällen auch nicht wollte. Ich war schon drauf und dran mir die Reihe auf Englisch zu kaufen (immerhin habe ich mit Ausnahme von Billy Bat auch alle anderen Urasawa-Bände auf Englisch), dann wurde er aber von Carlsen lizenziert.

Bei der Perfect Edition handelt es sich um eine Omnibus-Fassung, die jeweils zwei der Ursprungsbände umfasst. Die Cover-Bilder werden am Ende eine große Galerie ergeben.

Von der Aufmachung bin ich insgesamt zufrieden, da hat Carlsen ganze Arbeit geleistet. Ich freue mich echt schon dieses Meisterwerk zu lesen.


Bibi & Miyu

Text: Olivia Vieweg, Zeichnungen: Hirara Natsume | Preis: 7,99€ | Seiten: 164  | Verlag: Tokyopop | mehr Infos

Man könnte diesen Manga wohl als das komplette Gegenteil von Monster bezeichnen, trotzdem wollte ich auch ihn in meiner Sammlung haben. Es ist eine Art Kindheitsnostalgie, die hier mitschwebt. Ich mochte Bibi eigentlich als Kind und in den frühen Jugendjahren sehr gerne und habe insbesondere Bibi und Tina verschlungen. Hier findet Bibi mit Miyu eine Freundin aus Japan.

Eigentlich wollte ich ja noch etwas warten, aber als ich mitbekommen habe, dass die erste Auflage bald vergriffen sein wird und ich mir in diesem Fall doch die Extras sichern wollte, habe ich schnell noch zugegriffen. Ich bin gespannt, wie der Manga sein wird auch von den Zeichnungen her, immerhin wird er ja von einer japanischen Künstlerin gezeichnet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.