Tokyopop Programm Juli-Oktober 2020

Tokyopop hat vor einigen Tagen sein Manga-Programm für die Monate Juli bis Oktober 2020 veröffentlicht. Welche Titel meine Highlights sind und was es überhaupt in ein paar Monaten zu kaufen gibt, erfahrt ihr in meiner Übersicht.

Viel aus dem Tokyopop-Programm mitnehmen werde ich nach dem ersten groben Durchschauen nicht. Es hat dieses Mal leider nicht ganz meinen Geschmack getroffen oder es waren Titel, bei denen ich erst noch abwarten möchte, wie lang sie nun werden. Aktuell habe ich einfach zu viele Titel laufen, von denen ich erst einmal welche abschließen möchte.

Mein Highlight

Erdbeeren & Marshmallows 2-in-1

Text&Zeichnungen: Barasui ; Preis (D): 7,50€; Erscheinungsdatum: September 2020; Genre: Comedy, Slice-of-Life

Erdbeeren & Marshmallows hat mich auf den ersten Blick angesprochen, auch wenn ich mich frage, wie der Titel in die Kategorie “Shojo” gerutscht ist. Ich glaube, es könnte eine Reihe sein, die meinen Geschmack treffen könnte. Comedy und Slice-of-Life sind normalerweise meine Gerne. Außerdem ist 7,50 Euro für Doppelbände unschlagbar.

Kurzbeschreibung (Quelle: www.tokyopop.de)
Erdbeeren und Marshmallows? Was könnte genialer sein als so eine frische, freche und fluffige Mischung! Vor knapp 15 Jahren, als bereits das »Manga-Fieber« in Deutschland grassierte, tummelte sich die süße Mädchentruppe in den Regalen von Fans japanischer Popkultur. Als Sammelband in Neuauflage verzaubern die Episoden aus dem chaotischen Alltag der zuckersüßen und lebensfrohen Mädchen Nobue, Chika, Matsuri, Miu und Ana aufs Neue!


MUSS ICH MIR NÄHER ANSCHAUEN

Für mich gab es bei Tokyopop nur ein Highlight in den Ankündigung, dafür aber einige Titel, bei denen ich mir noch nicht sicher bin, ob sie meinen Geschmack treffen könnten. Hier werde ich kurzfristig entscheiden, nachdem ich mir die Reihen noch mal näher angeschaut habe.

  • Lovesick Ellie von Fujimomo
    Romance-Reihe von Fujimomo. Ist in zwölf Bänden abgeschlossen und erscheint mit einem Rückenbild. Erscheint ab Juli 2020; Preis (D): 6,99€.
  • Mit dir im Wunderland von Kana Watanabe
    Dreibände Romance-Reihe über die 15-jährige Nobara, die nach einem Unfall nur noch Tierstimmen wahrnehmen kann und eines Tages auf einen rätselhaften Jungen trifft. Erscheint ab September 2020; Preis (D): 6,99€.
  • Versailles of the Dead von Kumiko Suekane
    Historischer Horror-Manga rund um Versailles. Erscheint ab Oktober 2020; Preis (D): 6,99€.
  • There Are Things I Can’t Tell You von Edako Mofumofu
    Feinfühliger Boys-Love-Kurzgeschichtenband. Erscheint ab Otkober 2020; Preis (D): 7,99€


UND SONST NOCH?

Auch wenn meinem Geschmack nicht alle Titel zusagen, möchte ich euch den Rest vom Tokyopop-Programm natürlich nicht vorenthalten. Hier findet ihr Informationen zu den weiteren Lizenzen für den Herbst.

  • My Boyfriend in Orange von Non Tamashima
    Romance-Reihe über die Liebe einer Schülerin zu einem jungen Feuerwehrmann. In Japan sind bisher elf Bände veröffentlicht. Erscheint ab August 2020; Preis (D): 6,99€.
  •  Verliebt in die Nacht von Mio Nanao
    Yoru erbt nach dem Tod ihres Großvaters das Familienanwesen und hat viel Verantwortung zu tragen. Dann tritt eines Tages auch noch Akito vor der Tür, den sie noch aus Kindheitstagen kennt und ihr ein unmoralisches Angebot macht. Erscheint ab Oktober 2020; Preis (D): 6,99€.
  • Zum Glück bei dir von Rika Enoki
    Romance-Reihe über zwei Nachbarn. Erscheint ab Juli 2020; Preis (D): 6,99€.
  • Artbook zu Yona – Prinzessin der Morgendämmerung
    Artbook: erhältlich mit Band 23. Großformat, komplett in Farbe. Erscheint im August 2020. Preis (D): tba.
  • Chocolate Vampire Light Novel von Kyoko Kumagai / Nao Tsuzuki
    Novel zur Manga-Reihe. Erscheint im Juli 2020. Preis (D):  12,99€
  • Sexy Short Stories von Ai Hibiki
    Reihe von Kurzgeschichten von Dein Verlangen gehört mir-Autorin Ai Hibiki. Erscheint ab Oktober 2020. Preis (D): 7,50€
  • Märchenwelten (I LOVE SHOJO Short Story Collection) von Yoko Maki
    Sieben Kurzgeschichten aus Yoko Makis früher Schaffensphase. Erscheint im Oktober 2020. Preis (D): 7,99€
  • Komi can’t communicate von Tomohito Oda
    Komi ist der absolute Star ihrer Schule und gilt als eiskalt. In Wahrheit aber hat sie Angst von anderen Menschen. Mit Tadanos Hilfe versucht sie, ihre Ängste zu überwinden und ihren großen Traum zu erfüllen, 100 Freunde zu finden. Erscheint ab Juli 2020. Preis (D): 6,99€
  • Konosuba! God’s Blessing on this Wonderful World! von Masahito Watari / Natsume Akatsuki / Kurone Mishima
    Neuer Isekai-Manga. Adaptiert von einer Novel mit bereits zehn erschienen Bänden in Japan. Erscheint ab Oktober 2020; Preis (D): 6,99€
  • Assassin’s Creed von Ubisoft / Kurata Minoji
    Manga um die beliebte Spielserie. Erscheint ab September 2020; Preis (D): 7,50€
  • Hell Warden Higuma von Natsuki Hokami
    Dreibändige Shonen-Reihe um Higuma  und seinen Weg zum Meister-Exorzisten. Erscheint ab September 2020; Preis (D): 6,99€
  • Ame und Yuki – Die Wolfskinder Light Novel von Mamoru Hosoda / Ame Karasuba /Yoshiyuki Sadamoto
    Lightnovel-Adaption des beliebten Anime-Films von Mamoru Hosoda. Erscheint im Oktober 2020; Preis (D): 14,99€
  • Drowning Into the Night von Anna Takamura
    Vierbändige Boys-Love-Reihe im Omegaverse. Erscheint ab September 2020; Preis (D): 7,99€
  • Let Me Be Your Prisoner von Chise Ogawa
    Boys-Love-Einzelband. Erscheint im Juli 2020; Preis (D): 7,50€
  • Luminous Blue von Kiyoko Iwami
    Zweibändige Girls-Love-Reihe. Erscheint ab Oktober 2020; Preis (D):6,99€

Mehr Informationen zu den einzelnen Titeln findet ihr auf den Beiträgen (Teil 1 / Teils 2) auf der Tokyopop-Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.