Herzlich willkommen auf meinem Mangablog. Hier findet ihr Rezensionen zu deutschen und englischen Manga sowie Beiträge über Themen und Aspekte, die mich an dem Medium interessieren. Ab und an schaue ich auch über den Tellerrand hinaus und schnuppere in Comic-Kunst abseits Japans hinein.

ENNEAD (Band 1) - Review

ENNEAD (Band 1)

Mit “ENNEAD” ist auch Panini im März in das Webtoon/Manhwa-Game eingestiegen und liefert seiner Leserschaft einen in der der Szene durchaus bekannten Titel voller Intrigen, inspiriert von ägyptischer Mythologie.

Monster Forest - Manga Review

Monster Forest

Nach der Veröffentlichung von Daniel Eichingers “Jovantore” hat Egmont Manga mit “Monster Forest” nun eine weitere Eigenproduktion auf den deutschen Markt gebracht. Ich habe mir den Band für euch angeschaut.

Gipfel der Götter - Manga Rezension

Gipfel der Götter

“Gipfel der Götter” gilt als eines der bekanntesten Werke von Mangaka Jiro Taniguchi. Was ihr von dem Werk erwarten könnte, dem gehe ich heute auf den Grund.

Taking Care of God - Manga Rezension

Taking Care of God

Fans von Science-Fiction-Manga erhalten auf dem US-Markt Nachschub durch den Einzelband “Taking Care of God”. Wie sich der Band schlägt und was mir Bauchschmerzen bereitet, erfahrt ihr in meiner Review.

The Elusive Samurai (Band 1) - Manga Rezension

The Elusive Samurai (Band 1)

Nach dem Erfolg von “Assassination Classroom” entführt uns Yusei Matsui mit seinem neuen Titel The Elusive Samurai in das Japan der Vergangenheit. Ich habe mir Band eins für euch angesehen.

Kikis kleiner Lieferservice - Roman Rezension

Kikis kleiner Lieferservice

Für nostalgische Fans des Miyazaki-Films und Neueinsteiger gleichermaßen präsentiert CROCU ab diesem Jahr die Romane rund um Kiki, ihre Katze Jiji und ihren kleinen Lieferservice. Ich habe mir den Auftakt, der den berühmten Film inspirierte, für euch angeschaut.

Sakuran - Manga Review

Sakuran

Mit “Sakuran” veröffentlicht Egmont Manga im April einen Titel für das erwachse Publikum, der sich der tragischen Geschichte von Kiyoha widmet, die sich im Rotlichtviertel von Edo zurechtfinden muss.

Fabiniku - Manga Review

Fabiniku (Band 1&2)

Wer auf der Suche nach einem “Isekai” ist, der sich selbst nicht so ernst nimmt und der eine Prise Humor mitbringt, für den lohnt sich ein Blick in “Fabiniku” von Manga JAM Session.

1234
Cookie Consent mit Real Cookie Banner