Herzlich willkommen auf meinem Mangablog. Hier findet ihr Rezensionen zu deutschen und englischen Manga sowie Beiträge über Themen und Aspekte, die mich an dem Medium interessieren. Ab und an schaue ich auch über den Tellerrand hinaus und schnuppere in Comic-Kunst abseits Japans hinein.

  • Home
  • /
  • Category Archives: Deutsche Manga
Wo die Liebe Anfängt - Manga Rezension

Wo die Liebe anfängt …, Band 1

Die erste in Deutschland erschienene Reihe von Taamo steht zwar immer noch fast komplett ungelesen in meinem Regal, nach ein paar positiven Meinungen aber, habe ich dann doch auch diese Reihe angefangen. Mit insgesamt fünf Bänden ein machbares Shojo-Abenteuer, oder?

QQ Sweeper

QQ Sweeper

Kyousuke Motomi steht für mich für ungewöhnliche Manga im Shojo-Bereich. Nachdem ich Dengeki Daisy geliebt habe, bin ich natürlich auch um QQ Sweeper nicht herumgekommen und habe mir die dreibändige Reihe gegönnt.

Shojo Mangaka Nozaki-kun

Shojo Mangaka Nozaki-kun, Band 1

Meine Erwartungen an Shojo Mangaka Nozaki-kun waren gemischt. Zum einen fand ich den Anime dazu wirklich lustig, andererseits bin ich aber kein großer Fan von 4-Koma-Manga. Meine Einschätzung zu Band eins gibt es hier.

Vinland Saga - Englische Bände

Vinland Saga

Ich war auf der Suche nach einem guten Manga mit komplexen Charakteren und einer gut durchdachten Story, gerne mit Wikingern. Gesucht, gefunden mit Vinland Saga. Eine Reihe, die unbegründet viel zu unbeachtet ist. Ehe in den nächsten Tagen ein paar Beiträge rund um die “Vorlage” des Mangas oder der Hauptperson kommen, wollte ich es mir…

Monster Perfect Edition 1

Monster, Perfect Edition 1

Es gibt Momente, da beiße ich mir in den Hintern, weil ich meine Mangasammlung sehr spät begonnen habe und mir dadurch Meisterwerke der Erzählkunst entgangen sind. Eines dieser Werke war Monster. Ich war bereits kurz davor auf die englische Version zurückzugreifen, da hat Carlsen die Neuauflage angekündigt.

Biby und Miyu

Bibi & Miyu, Band 1

Ich gehöre zur Generation, die mit Hörspielen und Büchern rund um Bibi Blocksberg groß geworden ist. Viele Bibi und Tina-Bücher standen in meinem Regal und so trieb mich meine Nostalgie zu Bibi & Miyu. Der Manga ist in Zusammenarbeit zwischen Tokyopop und Kiddinx und richtet sich natürlich eher an die jüngere Leserschaft. Ich gehöre ganz…

Der Hexer und ich

Der Hexer und ich

Der Hexer und ich war einer der wenigen Erscheinungen, die ich bei der letzten Ankündigung von Altraverse mitgenommen habe. Ob mich der Einzelband überzeugt hat, erfahrt ihr in dieser Rezension.

aposimz

Aposimz, Band 1

Diese Rezension beginnt mit einem Geständnis: Ich habe noch keinen Manga von Tsutomu Nihei gelesen. Natürlich kenne ich seinen Namen, natürlich kenne ich seine Werke, aber ich habe noch nie eines davon gelesen. Premiere also.

293031
Cookie Consent mit Real Cookie Banner